LOOKENTOR BOOK SLAM 2020

Am 29. Februar 2020 I 18:30 Uhr I @Thalia

 Kommt vorbei, schaut Euch die Darbietungen unserer Teilnehmer an und
entscheidet mit allen Zuschauern gemeinsam über den/die Gewinner/in!

Simeon Buß, der 2015 Landesmeister im Poetry Slam für Bremen und Niedersachsen
geworden ist, führt durch den Abend und gibt auch selbst etwas zum Besten.

Das Format ist nicht neu, sondern nur wenig bekannt

"BOOK SLAM ist eine literaturpädagogische Methode, die an der Akademie der Kulturellen Bildung von Remscheid entwickelt wurde. Ursprünglich soll sie Kinder und Jugendliche in spielerischer und kurzweiliger Art zur Beschäftigung mit Büchern animieren."

Geschwindigkeit spielt beim BOOK SLAM eine wesentliche Rolle, denn die Akteure auf der Bühne haben nur drei Minuten Zeit ihr Buch in möglichst origineller Form dem Publikum vorzustellen:

Szenische Darstellung | Lesung | Song/Rap | Freies Erzählen | Antiwerbung | uvm

Aus dem Publikum werden zehn Jurymitglieder bestimmt, die die Auftritte auf einer Skala von 1-10 bewerten. Dabei steht 10 für "dieses Buch MUSS ich lesen". Die Punkte werden am Ende zusammengezählt. Bei der Bewertung kommt es darauf an, ob und in welcher Weise das Interesse an dem vorgestellten Buch geweckt wurde. Die Präsentation an sich beeinflusst die Bewertung natürlich, soll aber nicht als Schwerpunkt betrachtet werden. Am Ende geht es eben um die Bücher =)

(Die Bewerbungsphase endet am 17.02.2020)

Mehr als Ruhm und Ehre

Natürlich könnt ihr dabei auch etwas gewinnen.

1. Preis: 150 € LOOKENTOR Gutschein + 50€ Thalia

2. Preis: 70 € LOOKENTOR Gutschein + 30€ Thalia

3. Preis: 30 € LOOKENTOR Gutschein + 20€ Thalia

BOOK SLAM 2020

TEASER

Die Bewerbungsphase endet am 17.02.2020

Das war der BOOK SLAM 2019